Eine komplette Zahnsanierung ist dann notwendig, wenn mindestens die Hälfte der natürlichen Zähne sanierungsbedürftig ist. Ihr Ziel ist es die natürliche Funktion und Ästhetik der Zähne wiederherzustellen. Um dies zu ermöglichen werden alle notwendigen Maßnahmen der Zahnmedizin angewandt. Im Anschluss an eine Komplettsanierung sind regelmäßige Prophylaxe und Zahnpflege für den Erhalt der wiedergewonnenen Zahngesundheit entscheidend.

Bestandteile einer Zahnsanierung können klassische Maßnahmen wie  Zahnfüllungen, eine Parodontitisbehandlung oder die Durchführung einer Wurzelbehandlung sein. Aber auch komplette Rekonstruktionen der Zähne und Zahnwurzeln in Form von Zahnimplantaten und Zahnersatz wie Brücken, Kronen und Prothesen sind möglich. Dies ist die größte Herausforderung  einer Komplettsanierung. Das Ersetzen fehlender Zähne muss präzise geplant und  Ihren sowie unseren Ansprüchen gerecht werden.

Dies erfordert eine exakte Diagnostik, gewissenhafte Planung, Fachwissen und langjährige Erfahrung. Auch der Einbezug chronischer Erkrankungen wie Diabetes muss in den Behandlungsplan einbezogen werden, um mögliche Nebenwirkungen im Vorfeld abzuklären.  Dies gilt insbesondere bei der Behandlung von Senioren. Selbstverständlich planen wir Ihre Therapie nach sorgfältiger Abklärung und in Abstimmung Ihrer individuellen Bedürfnisse und Wünsche.

Sie sind an einer kompletten Zahnsanierung interessiert oder möchten mehr darüber erfahren? Gern beraten wir Sie persönlich. Vereinbaren Sie einen Termin unter 0345 – 122 14 22. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.